Frühstückstacos {Fertig in 15 Minuten!} – WellPlated.com

Weil eines der besten Lebensmittel aller Zeiten nicht auf das Mittag- oder Abendessen beschränkt sein sollte: Frühstück Tacos!

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, um es für später zu speichern

Pin es!

Flauschige Tortillas, umwickelt mit einer schnellen Mischung aus Eiern, schwarzen Bohnen und Toppings Ihrer Wahl (Bacon! Avocado! Salsa!) sind ein leckeres, gesundes Frühstück, das den Wochentag leicht mit lustigen Wochenend-Vibes verbindet.

Frühstückstacos sind nicht nur eine texanische Sache (ungeachtet dessen, was Ihnen ein stolzer Texaner sagen könnte).

In Restaurants in den USA finden Sie ein Medley aus Frühstückstacos

Mein Lieblingsplatz für sie ist jedoch direkt zu Hause!

  • Sie sind sättigend und gesund. Danke, Eier und schwarze Bohnen für die Fülle an Proteinen!
  • Du kannst passen Sie sie an wie auch immer (siehe Ideen unten).
  • Die Füllung erwärmt sich gut und macht sie Meal-Prep-freundlich (genau wie dieses Gefrierschrank-Frühstücks-Quesadilla).
drei gesunde Tacos zum Frühstück

Dieses Rezept ist auch verblüffend einfach.

Sie kochen alle Zutaten für die Frühstückstacos zusammen in einer Pfanne, füllen Ihre Tortillas mit wilder Hingabe und fragen sich dann, wie viele Tage hintereinander es dauern wird, bis Sie sie satt haben.

^^Ich kann keine genaue Zahl nennen, da unsere Reste lange vor unserem Verlangen nach ihnen aufgebraucht waren.

Tacos zum Frühstück auf einem Teller

Wie man Frühstückstacos macht

Was in einen Frühstückstaco kommt, liegt ganz bei Ihnen!

  • Fast immer gehören Frühstückstacos dazu Eier (die Frühstücksbindung), und Sie können Fügen Sie eine beliebige Kombination aus Speck, Wurst und Käse hinzuund mexikanisch inspirierte Zutaten wie Bohnen, Avocado und Salsa.
  • Unsere liebsten gesunden Frühstückstacos bestehen aus Rührei, Bohnenmus und mindestens zwei Toppings.

Sie sind budgetfreundlich, super befriedigend und eine schöne Abwechslung zu unserer üblichen Schüssel Steel Cut Oats.


Die Zutaten

  • Tortillas. Die alles entscheidende Hülle, die unsere Frühstückstacos zusammenhält. Sie können entweder Maistortillas oder Mehltortillas für Frühstückstacos verwenden.
  • Eier. Flauschige und schmackhafte Rühreier sind in unserem Haus eine unverzichtbare Frühstücks-Taco-Zutat. Vollgepackt mit Proteinen tragen Eier auch dazu bei, die Tacos sättigender und nahrhafter zu machen.
  • Schwarze Bohnen. Schwarze Bohnen sind eine fantastische Ergänzung zu Frühstückstacos, da sie reich an sättigenden Ballaststoffen und Proteinen sind und sich gut mit allen anderen Taco-Zutaten und Toppings kombinieren lassen.
  • Butter. Gib Butter in die Pfanne, bevor du dein Rührei kochst, um sicherzustellen, dass es cremig und lecker ist. Wir fügen den gekühlten Bohnen auch ein wenig hinzu, um ein gutes Maß und einen echten Restaurantgeschmack zu erzielen.
  • Gewürze. Eine einfache Mischung aus Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Cayennepfeffer erhöht den Geschmack der schnell gekühlten schwarzen Bohnen.

Beläge

Denn ein Teil des Spaßes, Tacos zu jeder Tageszeit zu haben, besteht darin, sie mit Ihren Lieblingszutaten abzurunden!

Die Richtungen

  1. Tortillas erwärmen.
Bohnenpüree für einfache Frühstückstacos
  1. Bohnen und Gewürze mit Öl in einen Topf geben. Pürieren, bis es leicht cremig ist, dann mit Wasser aufgießen.
schwarze Bohnen in einer Pfanne
  1. Köcheln lassen. Einen Teil der Butter unterrühren. Ta-da! Du hast Bohnenmus gemacht.
Eier in die Pfanne gießen
  1. Die Eier verquirlen und mit der Butter in die Pfanne geben.
Eier für gesunde Frühstückstacos
  1. Rühren Sie die Eier vorsichtig um und achten Sie darauf, dass sie nicht zu lange kochen.
gekochte Eier für Frühstückstacos
  1. Wenn das Rührei gar, aber noch cremig ist, vom Herd nehmen und salzen.
Bohnen auf Tortilla verteilen
  1. Stellen Sie die Tacos zusammen, beginnend mit einer Schicht Bohnen.
frühstückstaco auf teller zusammenbauen
  1. Mit den Eiern und anderen gewünschten Füllungen und Toppings abschließen. VIEL SPASS!

Rezeptvariationen

Von Frühstücksklassikern wie Speck oder Schinken bis hin zu kreativeren Ideen (Pulled Pork!) gibt es so viele Arten von Frühstückstacos, wie Ihre Fantasie begehrt:

Drei einfache Frühstückstacos auf einem Teller

Aufbewahrungstipps

  • Lagern. Kühlen Sie gekochte Bohnenmus und die Eiermischung in getrennten luftdichten Aufbewahrungsbehältern bis zu 3 Tage lang. Fertige Tacos in einem luftdichten Vorratsbehälter bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Eventuelle Toppings separat aufbewahren.
  • Zum Aufwärmen. Erwärmen Sie Reste in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer bis niedriger Hitze oder in der Mikrowelle.
  • Frieren. Wickeln Sie fertige Tacos fest in Plastikfolie ein und frieren Sie sie dann in einem luftdichten, gefrierfesten Aufbewahrungsbehälter bis zu 3 Monate lang ein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Aufwärmen auspacken.

Meal-Prep-Tipp

Bis zu 1 Tag im Voraus die gekühlten schwarzen Bohnen nach Anweisung zubereiten. Kühle sie in einem luftdichten Vorratsbehälter, bis du bereit bist, die Tacos zusammenzubauen. Auf Wunsch vor dem Servieren erwärmen.

Überbleibsel von Ideen

  • Machen Sie mehr Tacos! Dies ist eine offensichtliche und köstliche Wahl. Füllung und Tortillas separat erwärmen, füllen und verschlingen.
  • Quesadillas zum Frühstück. Die Füllung mit Käse überziehen und auf dem Herd für gebratene Frühstückstacos grillen. Weitere Ideen finden Sie unter Frühstücks-Quesadilla.
  • Taco-Bowls zum Frühstück. Erwärmen Sie die Füllung und mischen Sie sie mit braunem Reis (probieren Sie Instant Pot Brown Rice) oder Blumenkohlreis, mit einem großzügigen Belag aus mehr Avocado und griechischem Joghurt.

Was zu Frühstückstacos servieren

gebackene hausgemachte Tater Tots als Beilage

Tater Tots

1 Std

Einfache Obstsalatschüssel

Fruchtsalat

25 Min

Erdbeer-Vanille-Joghurt-Muffins auf einem Kühlregal

Joghurt-Muffins

31 Min

Alle Rezepte anzeigen

Empfohlene Werkzeuge, um dieses Rezept zu machen

  • Bratpfanne. Perfekt für die Zubereitung von Rührei.
  • Kartoffelstampfer. Dieses Werkzeug eignet sich nicht nur hervorragend zum Pürieren von Kartoffeln, sondern auch zum Pürieren von schwarzen Bohnen.
  • Gummispatel. Mein Lieblingswerkzeug zum Kochen von Rührei.

Pfanne aus Edelstahl

Diese hochwertige Pfanne wurde kunstvoll auf Funktionalität und Langlebigkeit ausgelegt. Es kann sogar im Ofen verwendet werden.

Drei einfache Frühstückstacos mit Toppings auf einem Teller

Hast du dieses Rezept gemacht?

Lassen Sie mich wissen, was Sie dachten!

Hinterlasse eine Bewertung unten in den Kommentaren und lass mich wissen, wie dir das Rezept gefallen hat.

Tacos: nicht nur dienstags, nicht nur zum Abendessen … Gott sei Dank!

Wenn ein Rezept so schnell, einfach, nahrhaft und lecker ist wie dieses Rezept für Frühstückstacos, brauchen wir sie den ganzen Tag, jeden Tag.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich vegane Frühstückstacos zubereiten?

Tauschen Sie die Eier in diesem Rezept gegen gebratene vegane Wurst; Schauen Sie sich unbedingt auch diese Tofu-Tacos und Tempeh-Tacos an.

Was sind die besten Beläge für Frühstückstacos?

Wir krönen unsere hausgemachten Frühstückstacos mit Avocado, denn wenn wir hier eine Entschuldigung finden, Avocado zu irgendetwas hinzuzufügen, tun wir das im Allgemeinen (und die gesunden Fette von Avocado machen die Frühstückstacos sättigend). Wir fügen auch gerne Salsa, Käse und einen Klecks griechischen Naturjoghurt (der einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Textur wie Sauerrahm hat) für zusätzliches Protein hinzu.

Welche Käsesorte eignet sich am besten für Frühstückstacos?

Jeder schmelzende Käse, der sich gut mit Eiern und Bohnenmus mischt, ist perfekt für dieses Rezept. Probieren Sie Cheddar, Pepper Jack, Monterey Jack oder für noch mexikanischere Frühstückstacos Cotija.

Kann ich eine getreidefreie Taco-Schale verwenden?

Wenn Sie glutenfreie Frühstückstacos mit getreidefreien Taco-Schalen (wie Mandeln, Kichererbsen oder Maniok) zubereiten möchten, können Sie dies auf jeden Fall tun! Maistortillas sind ebenfalls glutenfrei, jedoch nicht getreidefrei (Mais ist ein Getreide).

  • 8 kleine Mais- oder Mehltortillas suchen Sie nach Straßengröße
  • 1 Esslöffel Natives Olivenöl extra
  • 1 können natriumreduzierte schwarze Bohnen 15 Unzen gespült und abgelassen
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz plus ein paar Prisen
  • 1/8 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter geteilt
  • 8 Große Eier

Ihre Lieblingszutaten (wählen Sie mindestens 2 aus):

  • Geriebener Käse
  • Salsa
  • Gewürfelte Avocado
  • Gebackener Speck gehackt
  • Koriander gehackt

  • Tortillas im Ofen oder in der Mikrowelle erwärmen (siehe unten).

  • 1 Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie die Bohnen, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Cayennepfeffer hinzu. Mit einem Kartoffelstampfer oder einem stabilen Löffel leicht zerdrücken und umrühren, bis die Bohnen cremig sind, aber noch eine gute Textur haben. Gießen Sie das Wasser ein. Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verkocht und die Bohnen super cremig sind. Rühren Sie 1/2 Esslöffel Butter ein, bis sie schmilzt. Abschmecken und nach Belieben würzen. Abdecken und zum Warmhalten beiseite stellen.

  • In einer großen Rührschüssel die Eier zügig verquirlen, bis sie sich sehr gut vermischt haben und gleichmäßig blassgelb sind. Erhitzen Sie eine mittelgroße beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die restlichen 1/2 Esslöffel Butter hinzu. Sobald es anfängt zu schäumen und zu spritzen, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum, schwenken Sie, um die Pfanne zu bedecken, und gießen Sie dann die Eier hinein. Sobald die Ränder der Eier kaum anfangen fest zu werden (dies geschieht fast sofort), schieben Sie die Ränder der Eier mit einem Gummispatel vorsichtig in Richtung Pfannenmitte. Lassen Sie es kochen, bewegen Sie die festgesetzten Eier mit dem Pfannenwender vorsichtig und kontinuierlich zur Mitte und brechen Sie große Klumpen auf, bis die Eier etwa zu drei Viertel fertig aussehen (sie sollten noch zu feucht zum Essen sein). Vom Herd nehmen, dann weiter mit dem Pfannenwender vorsichtig bewegen, bis sie gekocht, aber noch weich sind. Dieser gesamte Vorgang dauert 3 bis 5 Minuten. Nachdem die Eier fertig gekocht sind, würze sie mit einer Prise Salz.

  • Um die Tacos zusammenzustellen, verteilen Sie eine Schicht Bohnen, eine Kugel Eier und dann Ihre Toppings Ihrer Wahl: Käse, Salsa und Avocado sind unsere Favoriten. Sofort genießen.

  • ZUM WÄRMEN DER TORTILLAS: Stellen Sie einen Rost in die Mitte Ihres Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Teilen Sie die Tortillas in zwei Stapel von 4 und wickeln Sie jeden Stapel in Folie. Legen Sie die Stapel auf ein ungefettetes Backblech und erhitzen Sie sie 8 bis 10 Minuten lang im Ofen, bis sie durchgewärmt sind. Oder Sie können sie 3 bis 4 gleichzeitig sanft in der Mikrowelle erwärmen; Legen Sie ein feuchtes Handtuch darauf, damit sie nicht austrocknen, und erhitzen Sie sie 30 Sekunden lang (beachten Sie, dass sie in der Mikrowelle gummiartiger werden, aber es funktioniert immer noch!).
  • VORANKOMMEN: Bis zu 1 Tag im Voraus die gekühlten schwarzen Bohnen wie angegeben zubereiten. Kühle sie in einem luftdichten Vorratsbehälter, bis du bereit bist, die Tacos zusammenzubauen. Auf Wunsch vor dem Servieren erwärmen.
  • LAGERN: Kühlen Sie gekochte Bohnenmus und die Eimischung in getrennten luftdichten Aufbewahrungsbehältern bis zu 3 Tage lang. Fertige Tacos in einem luftdichten Vorratsbehälter bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Eventuelle Toppings separat aufbewahren.
  • ZUM AUFWÄRMEN: Reste in einer Pfanne auf dem Herd bei mittlerer bis niedriger Hitze oder in der Mikrowelle aufwärmen.
  • FRIEREN: Wickeln Sie fertige Tacos fest in Plastikfolie ein und frieren Sie sie dann bis zu 3 Monate in einem luftdichten, gefrierfesten Aufbewahrungsbehälter ein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Aufwärmen auspacken.

Portion: 1TacoKalorien: 148kcalKohlenhydrate: 12gProtein: 7gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 3gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3gTransfettsäuren: 0,1gCholesterin: 167mgKalium: 112mgBallaststoff: 2gZucker: 0,4gVitamin A: 295IEVitamin C: 0,04mgKalzium: 47mgEisen: 1mg

Melden Sie sich noch heute an und speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte

Erstellen Sie ein Konto, um Ihre Lieblingsprojekte und Tutorials einfach zu speichern.

Registrieren

Weitere herzhafte Frühstücksrezepte

Alle Rezepte anzeigen

Source link